Donnerstag, 18. April 2019
Notruf: 112

Ein spannender Nachmittag mit der Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr -Löschgruppe Frohnhausen- besuchte die ansässige Kindertageseinrichtung. Auf dem Programm stand eine Brandschutzerziehung und das Verhalten in einem Brandfall. 

Zunächst wurde mit den Kindern die Aufgaben der Feuerwehr besprochen. Danach wurde in der Praxis das Ersticken eines Feuers mit einer Feuerlöschdecke durchgeführt.
Auch die Aufgabe eines Rauchmelder wurde erklärt und in der Praxis ausprobiert.
Weitere Themen, wie: Was ist nach Verbrennungen zu tun? Verhalten bei einem Brandfall,
und das Erarbeiten der Notrufnummer 112 mit dem Telefon standen auf dem Programm.
Anschließend wurde noch die persönliche Schutzausrüstung eines Feuerwehrmannes demonstriert, sowie auch ein komplett ausgerüsteter Atemschutzgeräteträger. Somit wurden die Kinder mit den Einsatzanzügen und Gerätschaften am Fahrzeug vertraut gemacht. Zum Abschluss wurde noch für jedes Kind ein Malheft und ein kleines Geschenk ausgehändigt. Eine Wasserschlacht mit der Kübelspritze und C-Hohlstrahlrohr durfte bei bestem Wetter natürlich auch nicht fehlen.
Für die Kinder war dieser spannende Vormittag wieder einmal viel zu schnell zu Ende.

Drucken E-Mail