Donnerstag, 15. November 2018
Notruf: 112

Hinweis:

Hier werden alle Einsätze (ab 01.01.2016) der Feuerwehr Brakel angezeigt, ältere Einsätze werden nur angezeigt, wenn  der Löschzug Brakel zum Einsatz (mit)alarmiert wurde!

 

eiko_icon Brennt Carport, Feuer droht auf Wohngebäude überzugreifen

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 1629
Einsatzort Details

Brakel, Am Galgenberg
Datum 30.04.2018
Alarmierungszeit 18:55 Uhr
Einsatzende 20:55 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 0 Min.
Alarmierungsart DME DigitaleMeldeEmpfänger
eingesetzte Kräfte

LZ Brakel
  • Florian Brakel 01-HLF20-1
  • Florian Brakel 01-HLF20-2
  • Florian Brakel 01-DLK23-1
  • Florian Brakel 01-GW-1
RW Bad Driburg
  • Rettung Bad Driburg 01-RTW-02
Fahrzeugaufgebot   Florian Brakel 01-HLF20-1  Florian Brakel 01-HLF20-2  Florian Brakel 01-DLK23-1  Florian Brakel 01-GW-1  Rettung Bad Driburg 01-RTW-02
Feuer 3

Einsatzbericht

Der Löschzug Brakel wurde zu einem Carportbrand in einem Brakeler Wohngebiet alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Carport mit Geräteschuppen bereits im Vollbrand. Infolge des ausströmenden Gases einer durch das Feuer überhitzten Campinggasflasche hatte sich der Brand rasend schnell auf eine direkt angrenzende Garage und einem davor abgestellten PKW ausgebreitet. Durch den umgehend eingeleiteten Löschangriff mit mehreren C Hohlstrahlrohren konnte ein Übergreifen auf weitere direkt angrenzende Gebäudeteile vermieden werden. Nachdem der Brand unter Kontrolle war, wurden die Brandrückstände zum gezielten Ablöschen auseinander gezogen. Das durch den Brandrauch betroffene angrenzende Wohnhaus wurde mit einem Hochleistungslüfter belüftet. Zum Einsatzende wurde die Verantwortung für die Einsatzstelle an den Hauseigentümer übergeben.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder