Manuel Prohn

32 Beiträge

Brakel – MTF bis 2008

Manschaftstransportfahrzeug Funkrufname: – Fahrgestell: Volkswagen T4 Baujahr: – Indienststellung: – (Fahrzeug wurde gebraucht gekauft und in Eigenleistung umgebaut) Leistung: – Gewicht: – Ausserdienststellung: 2008 Besonderheiten:–

Brakel – LF16TS bis 2018

Tragkraftspritzenfahrzeug Funkrufname: Florian Brakel 01-LF16TS-1 Fahrgestell:Iveco Aufbau: Lentner Baujahr: 1993 Ausserdienststellung: 2018 Leistung: 160 PS Gewicht: 9.000 kg Besonderheiten: Tragkraftspritze (TS8/8 ZS)div. Amaturen zur Wasserförderung über „Langewegestrecke“4x Wärmeschutzbekleidung Form 3 Das Fahrzeug wurde 2016 vom „Bund“ gebraucht übernommen und diente zuletzt in der Feuerwehr Brakel als Ausbildungs- & Jugendfeuerwehrfahrzeug.

Brakel – DLK23 bis 2019

DLAK23 – Drehleiter 23/12 mit Rettungskorb Funkrufname:  Florian Brakel 01-DLK23-1 Fahrgestell:  MAN Aufbau:  Metz Baujahr: 1985 Baujahr: 2004 (Fahrzeug war zuvor bei der Feuerwehr Berlin im Einsatz) Ausserdienst: 2019 Leistung: 190 PS Gewicht: 14.000 kg Besonderheiten: 2 Sätze „Absturzsicherung“Wendestrahlrohr2 Flutlichtstrahler (je 1000W)KrankentrageaufnahmeSchleifkorbtrage5 kVA StromerzeugerKettensäge, elektrisch

Beller – TSF bis 2021

Tragkraftspritzenfahrzeug Funkrufname: Florian Brakel 03-TSF-1 Fahrgestell: Volkswagen LT 35 Aufbau: Murer Baujahr: 1993 Ausserdienststellung: 2021 Leistung: 69 PS Gewicht: 3500 kg Besonderheiten: Beladung nach DIN-Norm

Brakel – RW1 bis 2016

Rüstwagen Funkrufname: Florian Brakel 01-RW1-1 Fahrgestell: Iveco 130-7 Aufbau: Schmitz Baujahr: 1984 Indienststellung: – (Fahrzeug war zuvor in Mühlheim eingesetzt) Ausserdienstststellung: 2016 Leistung: 130 PS Gewicht: – Besonderheiten:eingebauter 12 kVA StromerzeugerRettungssatz (Fa. Weber)Umfangreiches RüstmaterialBüffelwinden16 kN Greifzug50 kN Seilwinde

Hembsen – MTF

Manschaftstransportfahrzeug Funkrufname: Florian Brakel 09-MTF-1 Fahrgestell: Volkswagen T6 Baujahr: 2020 Leistung: – Gewicht: – Besonderheiten:Sondersignalanlage mit DurchsagemöglichkeitKommunikationseinrichtung für Abschnittsleitung

Siddessen – TSF-W

Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank Funkrufname: Florian Brakel 14-TSFW-1 Fahrgestell: MAN TGL8.180 Aufbau: BTG – Brandschutztechnik Görlitz Baujahr: 2013 Leistung: 180 PS Gewicht: 7490 kg Wassermenge: 750 Liter Besonderheiten: Pneumatischer LichtmastRückfahrkameraMultifunktionsleiterFettbrandlöscherMittelschaumpistoleMotorkettensäge

Frohnhausen – TSF-W

Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank Funkrufname: Florian Brakel 07-TSFW-1 Fahrgestell: MAN TGL8.180 Aufbau: Schlingmann Baujahr: 2013 Leistung: 180 PS Gewicht: 7490 kg Wassermenge: 750 Liter Besonderheiten: Pneumatischer LichtmastMotorkettensägeMittelschaumpistoleFettbrandlöscher

Auenhausen – TSF-W

Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank Funkrufname: Florian Brakel 02-TSFW-1 Fahrgestell: MAN LE 8.140 Aufbau: Schlingmann Baujahr: 2003 Leistung: 140 PS Gewicht: 7490 kg Wassermenge: 750 Liter Besonderheiten: Stromerzeugertragbarer BeleuchtungssatzElektrische SäbelsägeMotorkettensäge

Bökendorf – TSF-W

Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wassertank Funkrufname: Florian Brakel 05-TSFW-1 Fahrgestell: Iveco Eurocargo Aufbau: Iveco Magirus Baujahr: 2008 Leistung: 180 PS Gewicht: 7490 kg Wassermenge: 750 Liter Besonderheiten: Stromerzeugertragbarer Beleuchtungssatzelektro-SäbelsägeMotorkettensägeMittelschaumpistoleSpineboard